Kostenlose Servicenummer 0800 HOMECARE oder 0800 / 466 322 73
24-Stunden-Notdienst 0 96 06 / 92 22 22
Wir pflegen Sie so, wie wir selbst gepflegt werden wollen Kompetenz und Erfahrung seit 1993

Download Bereich - unsere Artikel zum Downloaden

Unsere Preisliste für Pflegeversicherungsleistungen, Grundpflege (Körperpflege) und hauswirtschaftliche Versorgung:

Diese Preisliste beinhaltet die ab 1. Feb. 2017 gültigen Preise für Leistungen der Pflegeversicherung für Pflichtversicherte und Privatpatienten soweit die sogenannten "Leistungskomplexe" der Pflegeversicherung abgerechnt werden.

Außerdem finden Sie die aktuellen Stundensätze für Hilfe bei der Körperpflege, Leistungen der pflegerischen Betreuung und Hilfen bei der Haushaltsführung.

Hilfe bei der Körperpflege kann wahlweise auch nach Zeit abgerechnet werden, bei Intensivpflegepatienten ist die Zeitabrechnung üblicher Standard.

Bei Zeitabrechnung erfolgt die Abrechnung jeweils nach angefangenen 5-Minuten-Takten

Preisliste Pflegeversicherungsleistungen Stand Febr. 2017

Wir bieten auch Leistungen der pflegerischen Betreuung über den \"Entlastungsbetrag\" an

Versicherte mit den Pflegegraden 1 bis 5 können diese Leistungen auch neben dem Pflegegeld zusätzlich in Anspruch nehmen. Seit dem 01.01.2017 sind das seit dem 01. Jan.2015 125 € monatlich, also insgesamt 1500 € jährlich.

Seit dem 1. Jan. 2015 wurde durch eine Gesetzesänderung auch für nicht demente Pflegebedürftige ein Anspruch auf Betreuungsleistungen in Höhe von 104 € monatlich eingeführt. Wenn Sie diese Mittel bisher nicht, oder nicht vollständig in Anspruch genommen haben, dann können Sie diese Guthaben noch bis 31.12.2017 abrufen und verbrauchen. Auch nach "altem Recht" bereits verfallenen Gelder aus 2015 stehen nach aktueller Gesetzeslage wieder zur Verfügung.

Diese Mittel können für die Stundenweise Betreuung und Beschäftigung von Pflegebedürftigen genutzt werden:

  • Begleitung bei Spaziergängen, gesellschaftlichen Anlässen, Pflege von  Kontakten und Begleitung bei Besorgungen oder Einkäufen.
  • Begleitung außer Haus bei Terminen (z. B. Arztbesuche)
  • Vorlesen oder Spiele

Es besteht auch die Möglichkeit "haushaltsnahe Dienstleistungen" über dieses Budget zu finanzieren - beispielsweise Leistungen der Hauswirtschaft.

Info Betreuungsleistungen

Hier finden Sie Ihren "Antrag auf Verhinderungspflege" zum Download:

Antrag auf Verhinderungspflege

Pflege bei Verhinderung der privaten Pflegeperson

Pflegende Angehörige haben einen Anspruch auf Ersatzpflege finanziert durch die Pflegekasse bei Verhinderung der privaten Pflegeperson.

Sei es bei Erkrankung der Pflegeperson oder wenn die Pflegeperson einen Erholungsurlaub braucht. Diese Verhinderungspflege kann auch "stundenweise" in Anspruch genommen werden.

Wir beraten Sie hierzu gerne ausführlich.

Info Verhinderungspflege

Pflegebroschüre Heimbeatmung aktuell 2014

Unsere Informationsbroschüre für Angehörige von Intensivpatienten.

Download Pflegebroschüre Heimbeatmung

Unser Flyer mit Kurzpräsentation der Einrichtung

Flyer: DIE AMBULANTEN